Hauptspeisen

Gröstlpfanne

Tja, wer kennt es nicht? Reiste vom Mittagessen die übrig bleiben. Vorzugsweise sind es immer Nudeln, bei denen man sich schwer verschätzt und viel zu viele kocht. Aber auch Kartoffeln sind meistens in der Überzahl im Kochtopf und bleiben übrig. Was tun mit Kartoffeln, die am nächsten Tag nicht mehr so wunderbar schmecken, wie frisch…

Alm-Brettljause hausgemacht

Nach einer Wanderung auf den Almen gehört die Brettljause einfach dazu.   Die frische Luft genießen und inmitten der schönen Landschaft die herrlichen Leckereien der Region verkosten. Das typische Alm-Gericht entwickelte sich übrigens aus der traditionellen Jause der Bauern und wird – wie der Name schon sagt – auf Brettern serviert.   Die Delikatessen sind…

Schweins-Lungenbraten-Gugelhupf

Zutaten   Für 4 – 6 Personen   2 Lungenbraten 200 g Bauchspeck Salz, Pfeffer, gem. Kümmel, Knoblauch sowie Paprikapulver ODER Schweinsbratengewürz etwas Butter zum Einfetten der Form und zum Anbraten der Lungenbraten Für die Semmelknödel-Fülle: 200 g Semmelwürfel 3 Eier 200 g geriebener Käse 50 ml Milch 1 EL gehackte Petersilie Zubereitung   Zuerst…

Kalbsschulterspitz

Zutaten   Für 4 Personen 1,5 kg Kalbsschulterspitz Öl zum Anbraten 1 Karotte 1 gelbe Rübe ¼ Sellerie 2 Zwiebeln 1 Zweig Rosmarin ¼ l guter Rotwein Salz, Pfeffer, Senf 1 EL Tomatenmark Lorbeerblätter, Wacholderbeeren 1,5 l kräftige Rindsuppe Butter Karfiolpüree 2 kg mehlige Erdäpfeln 1 großer Karfiol Milch, Obers, Butter Salz, Pfeffer, Muskatnuss Zubereitung…

Bierbratl

Zutaten   Für 4 Personen 1 kg Schweineschopf 500 g Surbauch 500 g Kartoffel 500 g Knödelbrot 4 Eier 1/2 l Milch 1/3 l dunkles Bier 2 Zwiebel 2 Karotten 2 EL Öl Salz, Pfeffer; Kümmel, Knoblauch, Essig, Petersilie Zubereitung   Den Schopfbraten mit Salz, Kümmel und Knoblauch einreiben, den Surbauch an der Schwarte einschneiden.…

Spanferkelbraten

Zutaten   Für 4 Personen Fleisch: 1 Spanferkelschopf 2 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 0,5 L Bier   Warmer Krautsalat: 60 dag Weißkraut 0,25 L Wasser 3 EL Apfelessig 10 dag Speck Salz, Kümmel Schweineschmalz Semmelknödel: 20 dag Knödelbrot 5 dag Butter 5 dag Zwiebel 3 Eier ca. 150 ml Milch Salz, Muskat, Petersilie   Kartoffelknödel: 40…

Selbstgemachtes Sauerkraut

Zutaten Für 1 Einmachglas (1 Liter) 1 kg Weißkraut 20 g unjodiertes Salz 5 Wacholderbeeren 1 – 2 Lorbeerblätter Zubereitung   Die äußeren Blätter des Krautkopfes entfernen und beiseite legen (können nachher als Beschwerung verwendet werden). Das Kraut vierteln, den Strunk entfernen und mit der Küchenmaschine oder einem Hobel in feine Streifen hobeln.    …

Reh am Grill

Regionales Reh am Grill, natürlich, einfach, köstlich   Anfang Mai beginnt für die Jägerschaft die Jagd auf das einjährige Rehwild. Inzwischen wird das Bewusstsein um das hochwertige, geschmackvolle Lebensmittel Wildbret in der Bevölkerung immer deutlicher. Viele Jägerinnen und Jäger, aber auch die Fleischerbetriebe reagieren auf die vermehrte Nachfrage und bieten das Wildbret küchenfertig an. Auch…

In der Folie gegrillte Bachforelle

Zutaten   Für 6 Personen 6 küchenfertige Bachforellen (Saiblinge oder 1–2 große Lachsforellen) Salz, Pfeffer aus der Mühle Zitronensaft 3 Knoblauchzehen, fein gehackt 6 Cocktailparadeiser Olivenöl je 2–3 Zwiebeln, Karotten, in Streifen geschnitten 1 Bund Estragon oder Petersilie, fein gehackt Alufolie Zubereitung   Die küchenfertigen Forellen rundum und im Bauchraum salzen, pfeffern sowie mit Zitronensaft…

Gegrillter Spargel mit Kräuter-Eier-Dip

Zutaten   Für 6 Personen je ca. 600 g grüner und weißer Spargel ungefähr derselben Stärke (oder ca. 1,2 kg von nur 1 Sorte) Zitronensaft Butterflocken 6 EL gehackte Kräuter (Estragon, Kerbel, Schnittlauch) Alufolie Butter zum Ausstreichen Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle   Für den Kräuter-Eier-Dip   2 hart gekochte Eier 1 Msp. Sardellenpaste…

Suppenwürze selbstgemacht

Zutaten   1 kg Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Zwiebel, Lauch, Pastinaken, Petersilienwurzel, …) 1/4 kg Salz jodiert 1 Bund Petersilie 1 TL getrocknete Steinpilze     Zubereitung:   Gemüse und Petersilie fein zerkleinern, getrocknete Steinpilze hacken und zum Gemüse geben. Anschließend die Masse mit jodiertem Speisesalz vermischen. Die Suppenwürze in Gläser geben (dicht befallen) und verschließen.…

Gebackene Grammelknödel

Zutaten Für 4 Personen 500 g Kartoffeln mehlig 200 g Mehl griffig 1 Ei 1 Zwiebel Salz, Pfeffer 300 g Garmmeln 1 EL Petersilie 1 EL Fett Packung Sauerkraut 5 Wacholderbeeren 1 Lorbeerblatt Zubereitung   Die Kartoffeln kochen, schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Das Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Aus…

Hauspizza

Zutaten   Für 1 Blech Zutaten für den Teig: 500 g Mehl (nach Wahl 50% Vollkorn) 1 Pkg. Trockengerm 2 EL Olivenöl 300 ml Wasser 1 TL Salz   Für den Belag: Tomatensauce Belag nach Belieben bzw. was der Kühlschrank bietet (Wurstreste, Käsereste, Fisch, Gemüse….) – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt Kräuter oder Pizzagewürz…

Bratwürstel mit Sauerkraut

Selbstgemachte Bratwürstel

Zutaten für ca. 20 Bratwürstel 750 g Schweineschulter 250 g sehr fetter Schweinebauch 3 – 4 m Schweinedarm 20 g Salz 5 g Pfeffer 1 g Muskatnuss gemahlen 3 g Majoran getrocknet   Fleischwolf 2 (Edelstahl-)Schüsseln Wurstfüllmaschine oder Füllaufsatz für den Fleischwolf Zubereitung Alle Zutaten und Utensilien (Teile des Fleischwolfes, (Edelstahl-)Schüsseln) sollten so kalt wie…

Leberschedl von den Seminarbäuerinnen (Foto: Tobias Schneider-Lenz)

Leberschedl

Ein Rezept von Romana Schneider-Lenz (LK OÖ). Leberschedl, auch Leberbunkel genannt, ist ein oberösterreichischer Klassiker. Als Beilage werden Erdäpfel und Krautsalat oder Sauerkraut serviert. Übriger Leberschedl wird auch gerne als Suppeneinlage serviert oder einfach kalt zur Jause gegessen. In alten Kochbüchern findet man oft Mühlviertler „Schedl-Rezepte“ von süß bis pikant wie Erdäpfelschedl, Reiwaschedl, Apfelschedl usw.…

Stauberte Knödel von der Landwirtschaftskammer

Stauberte Knödel

Ein Rezept von Carola Neulinger (LK OÖ). Da Knedl muas staubn! Wer staubige Knödel nicht kennt und diese zum ersten Mal serviert bekommt, vermutet meist, dass diese der Köchin misslungen sind. Doch oberösterreichische Genussexperten wissen, die Knödel sollen innen noch „staubig sein“, d.h. beim Auseinanderstechen soll noch Mehl aus der Mitte herausfallen. Diese Knödel waren…

Hirn mit Ei (Foto: Monika Löff)

Hirn mit Ei

Es ist mir noch in guter Erinnerung, dass es uns als Kinder streng verboten war beim Saustechen zuzusehen. Wir wurden in ein Zimmer zusammengetrieben und mussten uns beschäftigen, durften aber nicht aus dem Fenster in den Hof hinausschauen, obwohl wir das Quieken der Schweine gut hören konnten. Nach diesen aufregenden und geheimnisvollen Vormittagen gab es…

Kochen mit Kids

Rezeptsammlung der landw. Schulen OÖ

Unsere landwirtschaftlichen Fachschulen gelten als Kompetenzzentren des ländlichen Raums. Vor allem in der Fachrichtung  „Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement“ steht die Vermittlung von Ernährungskompetenz – in Theorie und Praxis – im Mittelpunkt. Dies zeigt auch ein Beitrag von LT1 – hier geht’s zum Video-Beitrag! Oberösterreichs landwirtschaftliche Schulen haben uns ein paar ihrer Rezepte verraten. Fachschule Bergheim…

Dreierlei Steak von Günther Marschik

Dreierlei Steak

Rezept von Günther Marschik aus Perg Gewinner des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 1,5 kg Toma Hawk 1 kg T-Bone 1 kg T-Bone dry aged Trüffelöl 1/2 Limette 3 Maiskolben frische Kräuter Zubereitung Steaks mit Trüffelöl und dem Saft einer halben Limette einreiben. Die Steaks am Griller auf beiden Seiten 3 Minuten scharf anbraten,…

Mangoldspätzle von Anita Holzner

Mangoldspätzle

Rezept von Anita Holzner aus Behamberg Gewinnerin des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 300 g Mehl 150 g Mangold blanchiert 200 g Schinken kleingeschnitten 1 Zwiebel kleingeschnitten 1 Knoblauchzehe kleingeschnitten 1/8 l Sauerrahm 50 g geriebenen Käse 2 Eier Salz, Pfeffer Parmesan Zubereitung Aus Mehl, Salz, Eier, kleingeschnittenem Mangold und etwas Wasser einen Teig…

Pikante Roulade von Birgit Karlsberger

Pikante Schinken-Kräuter Roulade

Rezept von Birgit Karlsberger aus Eberstalzell Gewinnerin des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 100 g Mehl 1/4 l Milch 4 Eier Salz 150 g Schinken kleingewürfelt 150 g geriebenen Käse Gartenkräuter Frischkäse Cocktailtomaten Rucola Zubereitung Mehl, Milch, Eier und etwas Salz verrühren. Schinken, geriebenen Käse und Gartenkräuter unterheben. Backrohr auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen,…

Maggipesto von Silvia Neubauer

Maggikrautpesto

Rezept von Silvia Neubauer aus Utzenaich Gewinnerin des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 150 g Maggikraut (Liebstöckel) 3 Knoblauchzehen 50 g Mandeln Salz 125 g Parmesan oder Fetakäse Olivenöl Zubereitung Das Maggikraut gut waschen, trocknen und in den Mixer geben. Dann die geschälten Knoblauchzehen, die Mandeln sowie Salz und Parmesan (oder Feta) dazugeben. Während…

Gefülltes Faschiertes im Speckmantel von Leckermäulchen

Gefülltes Rinderfaschiertes im Speckmantel

Zutaten 500 g Rinderfaschiertes 2 Eier Petersilie Salz, Pfeffer Knoblauch 5 EL Semmelbröseln 8 Stifterl Bergkäse 8 Scheiben Speck Zubereitung Faschiertes mit Eier, Petersilie, Gewürze und Semmelbrösel vermischen und kurz ziehen lassen. Bergkäse und Speck bereitlegen. Ca. 1 Handvoll Faschiertes flachdrücken, ein Stifterl Käse hineinlegen, zusammenrollen und mit Speck ummanteln. Das macht man solange, bis…

Essiggemüse mit pikantem Rindfleisch (Foto: LK OÖ)

Essiggemüse mit pikantem Rindfleisch

Ein Rezept von Martina Lettner. Zutaten Für 4 Personen 400 g gekochtes Rindfleisch (nicht zu mager, z.B. Schulterscherzel oder Beinfleisch) 1/2 kg Gemüse nach Saison (Karotten, Sellerie, Schalotten, etc.) 3 Lorbeerblätter 2 TL Zucker 2 TL Honig 250 ml Apfelessig 250 ml Rapsöl Salz, Pfeffer 3 EL Weißbrotbrösel 1 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin)…

Leinölerdäpfel mit Leinsamen und Schnittlauch

Leinölerdäpfel

Zutaten für ca. 2 Portionen 500 g Erdäpfel vorwiegend festkochend 75 g Milch und/oder Obers Salz, Pfeffer ev. Kümmel gemahlen Leinöl Leinsamen Schnittlauch Zubereitung Die Erdäpfel mit Schale ca. 30 Minuten kochen. Anschließend schälen und in Stücke schneiden. Milch und/oder Obers in einem Topf leicht erwärmen. Die Erdäpfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer und je…