Gemüse

Erbsensuppe

Zutaten   Für 4 Personen 1 Zwiebel 1 EL Rapsöl 800 g Erbsen (tiefgekühlt) 1 L Gemüsebrühe 75 g Rahm 1 TL Maizena Hand voll frische Minzblätter Salz, Pfeffer Prise Muskatnuss Zubereitung   Zwiebel fein schneiden und in Öl hell anschwitzen. Erbsen hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und gehackte Minzblätter dazugeben. Ca. 10 Minuten bei mittlerer…

Wirsing-Champignon Nudeln

Zutaten Für 4 – 5 Personen 600 g Spaghetti   500 g Wirsing 300 g braune Champignons 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 200 ml Gemüsebrühe 200 ml Schlagobers Öl Salz und Pfeffer Parmesan Zitronensaft Zubereitung Der Wirsing wird gewaschen und vom Strunk befreit. Die Blätter in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und halbieren.   Die Zwiebel…

Experteninterview: die Speckalm in Bad Kreuzen

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie, mit großem Kinderspielplatz, vielen Tieren und herrlicher, regionaler Kost. Die Speckalm in Bad Kreuzen ist schon seit vielen Jahren Partner des Genussland Oberösterreich und aktuell Produzent des Monats September.   Seit 1989 gibt es den Bio-Betrieb bereits, der auf 3 Standbeinen aufgebaut ist: Bio-Landwirtschaft, Direktvermarktung und einer Mostschenke.  …

Experteninterview: alles regional!

Aktuell geht es am Blog um regionale & saisonale Lebensmittel. Wir wollen die heimischen Schätze vor dem Vorhang holen und schauen uns an, welche tollen Lebensmittel unsere Region und unsere heimischen Produzenten zu bieten hat. Diesen Monat durften wir Franziska und Leo vom Biberhof interviewen – zwei innovative Produzenten, die ihren Biobetrieb sein 1995 bewirtschaften.…

Endlich Spargelsaison

Ob grüner, weißer oder violetter Spargel: wir lieben alle Varianten!   Spargel zählt zu den ältesten Gemüsesorten und wird rund um den Globus angebaut. Botanisch gehört Spargel zu den Maiglöckchengewächsen und gedeiht gut bei Wärme und auf sandigen Böden. Angebaut wird das Gemüse unter anderem in China, Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland sowie in Österreich –…

Wild auf Grillen

Mit unseren saisonalen Köstlichkeiten geht’s weiter – aber diesmal ab auf den Grill. Rezepte mit Rind, Schwein, Wild sowie Fisch und Saisongemüse. Süßes vom Grill? Na klar – unsere liebsten Grill-Desserts stellen wir euch gerne vor. Zudem gibt es wichtige Infos über die Fleischqualität und Tipps zur Zubereitung von Grillsaucen.   Ihr habt noch Fragen?…

Brennnessel-Strudel mit Ricotta

Zutaten   Für 1 Strudel 1 Packung Blätterteig 200g Brennnessel 250g Ricotta 3 EL Pinienkerne 1 Eigelb Salz und Pfeffer Zubereitung   Die jungen Brennnesselblätter mit Küchenhandschuhen, die bis zum Ellbogen reichen, von den Stängeln lösen und in einem Sieb mehrmals waschen. Anschließend in einem Topf für 15 Minuten köcheln (dadurch verlieren sie den brennenden…

Alte Gemüsesorten

Ja – auch im Winter hat Oberösterreich tolle Gemüsesorten zu bieten! Zwar warten wir schon auf den baldigen Frühling, aber aktuell können wir noch die tollen Wintersorten auskosten.   Im aktuellen Monatsschwerpunkt im März wollen wir uns vor allem auf alte Gemüsesorten konzentrieren, die schon fast in Vergessenheit geraten sind. Denn diese haben es nährstofftechnisch…

Kürbis-Ricotta-Lasagne

Zutaten   Für 6 Personen 1 EL Olivenöl 500 g Bio-Rindfleisch faschiert 2 Zehen Knoblauch 2 EL Tomatenmark 4 Karotten 500 g Kürbis hier: Hokkaido 250 g passierte Tomaten 1 TL Kurkuma frische Kräuter Basilikum, Petersilie, Thymian Salz, Pfeffer   Béchamel: 2 EL Butter 3 EL Mehl 400 ml Milch 250 g Ricotta 1 TL…

Aktuelle Kochkurse der Seminarbäuerinnen OÖ

Die oberösterreichischen Seminarbäurinnen bieten 40 verschiedene Kochkurse zu unterschiedlichen Themen an. Von saisonalem Kochen mit Gemüse bis hin zu Keksen und Nachspeisen ist für jeden etwas dabei!   Hier geht’s zu den aktuellen Kochkursen: www.seminarbauerinnen-ooe.at Gemüse fermentieren   Mareli aus dem Genussland OÖ hat den Kochkurs „Gemüse fermentieren“ besucht und uns einige Impressionen mitgebracht.  …

Frisches Wintergemüse

Im November widmen wir uns ganz unserem heimischen Obst und Gemüse – denn auch im Winter haben wir ein vielfältiges Angebot an tollen Sorten! Wer also denkt, die Küche in der kalten Jahreszeit ist einseitig und langweilig, den können wir im November hoffentlich von dem Gegenteil überzeugen. Genug Rezepte-Inspiration gibt es auf jeden Fall!  …

Wochenplaner

Häufig werden Lebensmittel weggeworfen, weil man nicht oder falsch geplant hat. Ein Großeinkauf am Wochenende, der für die ganze Woche reicht… Geht man aber hin und wieder auswärts essen, wird bei Freunden eingeladen oder bestellt sich Essen vom Lieferservice warten die Lebensmittel im Kühlschrank vergeblich darauf, verzehrt zu werden. Besser: macht euch regelmäßig einen Essens-Plan…

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Zutaten   Für 1 Portion 1 EL Rapsöl 150 g Gemüse (nach Belieben bzw. was im Kühlschrank / in der ‚Speis‘ vorahnden ist) 150 g Reis gegart 2 Eier 2 EL Milch Kräutersalz, Pfeffer Schnittlauch Zubereitung   Gemüse fein schneiden oder würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzten. Gemüse darin anschwitzen, 2 EL Wasser dazu geben…

Lebensmittelabfälle vermeiden

Aktuell geht es bei Schmeck’s um Nachhaltigkeit und Ernährung – da kommt mir gleich die Thematik der Lebensmittelverschwendung bzw. Abfallvermeidung in den Sinn.   Im Jahr werden 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel weltweit weggeworfen oder sind Verluste der Wertschöpfungskette! In Österreich werfen wir bis zu 157.000 Tonnen Lebensmittel weg – viele davon sind noch original verpackt…

Fasten Lebensmittel (Foto: Artem-Ermilov/iStock)

Für’s Fasten geeignet

Es gibt Lebensmittel und Gerichte, die sich für eine Fastenkur aufgrund ihrer Eigenschaften und Inhaltsstoffe besonders eignen. Diese möchten wir euch hier präsentieren. Fisch Beim traditionellen Fasten von Aschermittwoch bis Karsamstag, wird auf Fleischspeisen, Milch, Eier, Süßigkeiten und Knabbereien verzichtet. Besonders in dieser Zeit wird wieder vermehrt Fisch gegessen. In der leichten Küche sind Fischgerichte…

Fastenarten (Foto: Mizina/iStock)

Fastenmethoden

Beim Fasten oder Heilfasten verzichtet man im Regelfall auf bestimmte oder gar alle Nahrungsmittel. Die Gründe des Fastens können ganz unterschiedlich sein. Manche verzichten „nur“ auf Süßigkeiten und Knabbereien. Andere essen mehrere Tage keine feste Nahrung. Die Motivation kann gesundheitliche, körperliche oder auch seelische, kulturelle oder religiöse Hintergründe haben. Im Frühjahr ist es auch oft…

Krautsuppe (Foto: lisaaMC/iStock)

Krautsuppe

Einige von euch haben sicher schon etwas von Krautsuppe beim Fasten gehört. Gerne wird sie auch als „magische Krautsuppe“ bezeichnet, denn in ihr stecken viele Nährstoffe! Das Kraut enthält viel Vitamin C und ist reich an Ballaststoffen, wodurch es lange sättigt. Das Carotin in den Karotten soll vor freien Radikalen schützen und Paprika sowie Sellerie…

Sesam-Brokkoli-Schnitzel der LFS Mauerkirchen

Sesam-Brokkoli-Schnitzel

Zutaten 250 g Kohlrabi 1 rote Zwiebel 200 g Rote Rüben gekocht 4 Zweige Minze 60 g Walnüsse 1 EL Zitronensaft 5 EL Öl 1 EL Zucker Salz, Pfeffer 500 g Brokkoli 120 g Schwarzbrot 50 g Sesam 50 g Mehl 1 Ei etwas Butterschmalz Zubereitung Geschälte Kohlrabi, Zwiebel und geschälte Rote Rüben in sehr…

Energy Karottenmuffins von My Kitchen Logbook by Marlene Grünzweil

Energy Karottenmuffins

Diese Karottenmuffins geben hungrigen Kids wieder die nötige Energie zum Herumtoben. Außerdem sind sie so vielseitig einsetzbar: Warm als Mittagessen, kalt als Schul- oder Kindergartenjause, als Fingerfood für Kinderfeste oder als Picknick-Snack. In diesen Power-Muffins stecken viele Zutaten, die nicht nur schmecken, sondern auch gesund sind. Außerdem sind sie im Handumdrehen fertig und kinderleicht herzustellen.…

Kalte Tomatensuppe von Ernährungsliebe

Kalte Tomatensuppe

Suppen sind auch im Sommer toll – schnell gemacht und leicht zum Mitnehmen. Von Spanien kommt die typische kalte Gemüsesuppe „Gazpacho“. Zutaten für 2 Portionen 250 g Paradeiser 150 ml Tomatenpolpa (ohne Zucker) 100 ml Gemüsesuppe 100 g Salatgurke 1 grüner Paprika 1/2 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 EL Oliven- oder Hanföl 1 TL Essig 1…

Marlene mit Couscous-Salat von Ernährungsliebe

Schneller Couscous-Salat

Gerade im Sommer sind wir drei von Ernährungsliebe richtige Salattiger und könnten täglich einen Salat als Hauptspeise essen. Damit der auch richtig satt macht gibt’s meist einen Getreidesalat. Wenn’s schnell gehen muss, kommt bei uns Couscous zum Einsatz.  Zutaten Für 2 Portionen 140 g Couscous 200 g Mozzarella 100 g TK-Erbsen 1 Jungzwiebel 2 gelbe…

Mangoldspätzle von Anita Holzner

Mangoldspätzle

Rezept von Anita Holzner aus Behamberg Gewinnerin des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 300 g Mehl 150 g Mangold blanchiert 200 g Schinken kleingeschnitten 1 Zwiebel kleingeschnitten 1 Knoblauchzehe kleingeschnitten 1/8 l Sauerrahm 50 g geriebenen Käse 2 Eier Salz, Pfeffer Parmesan Zubereitung Aus Mehl, Salz, Eier, kleingeschnittenem Mangold und etwas Wasser einen Teig…

Pikante Roulade von Birgit Karlsberger

Pikante Schinken-Kräuter Roulade

Rezept von Birgit Karlsberger aus Eberstalzell Gewinnerin des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 100 g Mehl 1/4 l Milch 4 Eier Salz 150 g Schinken kleingewürfelt 150 g geriebenen Käse Gartenkräuter Frischkäse Cocktailtomaten Rucola Zubereitung Mehl, Milch, Eier und etwas Salz verrühren. Schinken, geriebenen Käse und Gartenkräuter unterheben. Backrohr auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen,…

Frühstück im Bett

Beeinflusst Frühstücken unsere Leistungsfähigkeit?

Das Frühstück hat es nicht leicht. Oft fällt es dem Zeitmangel zum Opfer. Jeder vierte Österreicher bezeichnet sich als nicht-regelmäßiger Frühstücker. Das belegen die Zahlen aus dem aktuellen österreichischen Ernährungsbericht des Sozialministeriums. Es frühstückt lediglich die Hälfte der Schüler regelmäßig. Ein Drittel gibt sogar an, nie zu frühstücken. Viele Studien belegen, dass ein Frühstück mehr…

Speck und Käse aus dem Genussland OÖ

Smorging – schwedische Trend-Jaus’n

Schon etwas von „Smorging“ gehört oder gesehen? Es ist einer der neuesten Foodtrends auf Instagram (#smorging), der ganz nach unserem, oberösterreichischem Geschmack ist. Denn auch wenn wir zunächst mit dem Begriff absolut nichts anfangen konnten, klärte sich alles beim Blick auf die vielen Fotos – des is a richtig g’scheide Jaus’n! Gib also einer Brettljaus‘n…

Teller mit verschiedenstem rohen Gemüse und 3 Dips auf türkisem Untergrund

Raw Cooking

Woher kommt’s? Im deutschsprachigen Raum ist die vegane Ernährung als Thema bereits in der Mainstream – Berichterstattung angekommen. Nun zeichnet sich ein weiterer Trend ab: „vegan Rawfood“ ist ein Megahype, der in den USA schon lange, und besonderes im ästhetikbetonten Kalifornien, Fuß gefasst hat. Allein in Los Angeles gibt es etliche Raw Food-Restaurants. Viele Hollywoodstars…

Flavoured Water Variation

Flavoured Water

Flavoured Water, Infused Water, Wasser mit G‘schmack oder wie auch immer man dazu sagen möchte, ist eine kalorienarme, erfrischende Art dein Wasser aufzupeppen. Möglicher Mix Heidelbeer und Quendel – würzig-süß Ribisel und Rosmarin – säuerlich-herb Brombeer und Lavendel – blumig-süß Gurke und Minze – frisch-kühlend Zubereitung Ihr benötigt Früchte, Gemüse und Kräuter eurer Wahl, die…