Fleisch

Der Feldhase

Die Wildküche hat in Österreich schon lange Tradition, dennoch wird heutzutage vergleichbar wenig Wild gekocht. Vor allem der Feldhase gerät in Vergessenheit, wobei das geschmacklich als auch ernährungsphysiologisch völlig unbegründet ist. Pro Jahr essen wir Österreicher ca. 65 kg Fleisch! Davon aber nur 0,7 % Wildfleisch Der Hase zeichnet sich durch sein ausgeprägtes Wildaroma aus.…

Wildschwein

Wild auf Wild

Beitrag vom Oktober 2017:   Ob geschmort, vom Grill oder in Form von Hirschkäsekrainer – Wildfleisch wird „jugendlicher“! – so Sepp Nöbauer. Es ist eines der ursprünglichsten und wertvollsten im Land erzeugten Lebensmittel. Sepp ist Leiter der ARGE Wildbret Linz Land und Lehrkraft an der HLBLA St. Florian. Wir wüssten niemand besseren, der unsere Fragen…

Wild grillen

Für laue Sommerabende auf der Terrasse oder auch für den Urlaub zuhause gehört eins unbedingt dazu: Grillen! Schon alleine der Duft vom frisch angeheizten Griller lässt uns in Sommerstimmung kommen…   Daher haben wir auf Schmeck’s den Juni ganz dem Grillen gewidmet. Einen Beitrag mit den wichtigsten Tipps zum Grillen gab’s schon und auch eine…

Reh am Grill

Regionales Reh am Grill, natürlich, einfach, köstlich   Anfang Mai beginnt für die Jägerschaft die Jagd auf das einjährige Rehwild. Inzwischen wird das Bewusstsein um das hochwertige, geschmackvolle Lebensmittel Wildbret in der Bevölkerung immer deutlicher. Viele Jägerinnen und Jäger, aber auch die Fleischerbetriebe reagieren auf die vermehrte Nachfrage und bieten das Wildbret küchenfertig an. Auch…

Wild in den Herbst

Herbstzeit ist Wildzeit! Darum widmen wir uns im Oktober genau diesem Thema. Wir wollen die Hintergründe erfahren, weshalb Wildfleisch gesundheitliche Vorteile hat. Wollen gute Rezepte mit euch teilen und stellen einen tollen Wildproduzenten des Genussland Oberösterreich vor.

Sommerrollen vom gegrillten Hüftsteak

Zutaten   Für 20 – 30 Stück: 1 kg Hüftsteak vom AMA-Gütesiegel Rindfleisch (CultBeef-Kalbin) 2 Stk. Selleriestangen 2 Stk. Karotten 2 Stk. Gelbe Rüben 1 Stk. Salatgurke 4 Stk. Knoblauchzehen 2 Stk. Chili frisch 1 kl. Bund Schnittlauch 50 g Walnüsse 4 Stk. Cocktailtomaten 200ml Sojasauce-Zitronensaft, Olivenöl Gemisch (statt Sojasauce passt auch Wiener-Würze) 1 Stk.…

Wild auf Grillen

Mit unseren saisonalen Köstlichkeiten geht’s weiter – aber diesmal ab auf den Grill. Rezepte mit Rind, Schwein, Wild sowie Fisch und Saisongemüse. Süßes vom Grill? Na klar – unsere liebsten Grill-Desserts stellen wir euch gerne vor. Zudem gibt es wichtige Infos über die Fleischqualität und Tipps zur Zubereitung von Grillsaucen.   Ihr habt noch Fragen?…

Bratwürstel mit Sauerkraut

Selbstgemachte Bratwürstel

Zutaten für ca. 20 Bratwürstel 750 g Schweineschulter 250 g sehr fetter Schweinebauch 3 – 4 m Schweinedarm 20 g Salz 5 g Pfeffer 1 g Muskatnuss gemahlen 3 g Majoran getrocknet   Fleischwolf 2 (Edelstahl-)Schüsseln Wurstfüllmaschine oder Füllaufsatz für den Fleischwolf Zubereitung Alle Zutaten und Utensilien (Teile des Fleischwolfes, (Edelstahl-)Schüsseln) sollten so kalt wie…

Dreierlei Steak von Günther Marschik

Dreierlei Steak

Rezept von Günther Marschik aus Perg Gewinner des Liferadio Rezeptaufrufs im August 2018 Zutaten 1,5 kg Toma Hawk 1 kg T-Bone 1 kg T-Bone dry aged Trüffelöl 1/2 Limette 3 Maiskolben frische Kräuter Zubereitung Steaks mit Trüffelöl und dem Saft einer halben Limette einreiben. Die Steaks am Griller auf beiden Seiten 3 Minuten scharf anbraten,…

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger bei Kuh

So vielfältig sind unsere Rinderbauern

Oberösterreich zählt innerhalb Österreichs auch in der Rinderwirtschaft zu den großen Produktionsländern. Die Erzeugung von Milch und von Rindfleisch sind zwei Seiten der gleichen Medaille, von der viele unserer Bauern leben. In der Milchproduktion sind wir gar führend unter allen Bundesländern – knapp ein Drittel der gesamtösterreichischen Milch stammt aus Oberösterreich und auf etwa 7.900…

Gefülltes Faschiertes im Speckmantel von Leckermäulchen

Gefülltes Rinderfaschiertes im Speckmantel

Zutaten 500 g Rinderfaschiertes 2 Eier Petersilie Salz, Pfeffer Knoblauch 5 EL Semmelbröseln 8 Stifterl Bergkäse 8 Scheiben Speck Zubereitung Faschiertes mit Eier, Petersilie, Gewürze und Semmelbrösel vermischen und kurz ziehen lassen. Bergkäse und Speck bereitlegen. Ca. 1 Handvoll Faschiertes flachdrücken, ein Stifterl Käse hineinlegen, zusammenrollen und mit Speck ummanteln. Das macht man solange, bis…

Rind von nah

Rindfleisch

Der überdurchschnittlich sommerliche Mai hat die Grillsaison hierzulande bereits sehr früh eingeläutet. Oftmals landen da auch saftige Rinder-Steaks auf dem heißen Grillrost. Doch Rindfleisch ist natürlich mehr als „nur“ Steaks – als beliebte Rindfleisch-Gerichte gelten auch Gulasch, gekochter Tafelspitz und Kalbsbraten. Geschmacksentscheidend ist sicherlich die Fleischqualität (und die Fähigkeiten des Kochs). Die Rinderwirtschaft stellt in…

Fingerfood von der Beiriedkette Asia Style von der Österreichischen Rinderbörse

Fingerfood von der Beiriedkette Asia Style

Zutaten Für 8-10 Stück 1 Beiriedkette von AMA Gütesiegel Kalbinnen oder Ochsen (CULT BEEF) kurze Holzspießchen frisch gemahlener Pfeffer   Für die Marinade: 100 g Zucker 200 ml japanische Sojasauce 50 ml Pflaumenwein Limettenblätter bzw. Zitronengras Zubereitung Die Zutaten für die Marinade für ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen und zum Schluss mit Limettenblätter und/…

Roastbeef mit Kernöltopfen (Foto: LK OÖ)

Roastbeef mit Kernöltopfen

Ein Rezept von Martina Lettner. Zutaten Roastbeef Für 4 Personen 600 g weißes Scherzel Salz, Pfeffer Senf Öl zum Anbraten Zutaten Kernöltopfen 250 g Topfen 2 EL Sauerrahm 2 EL Milch Salz, Pfeffer Kernöl 2 EL gehackte Kürbiskerne 1 Paradeiser frisch geriebener Kren Zubereitung Für das Roastbeef das Fleisch würzen und rundherum in heißem Öl…

Kühe in Oberösterreich

Alles von der Kuh

….oder besser gesagt, von Milch bis Steak. Den Juni widmen wir bei Schmeck’s dem Wiederkäuer mit vier(!) Mägen (Pansen, Netzmagen, Blättermagen und Labmagen) – der Kuh bzw. dem Rind. Ist das Rind eigentlich weiblich oder männlich? Wisst ihr den Unterschied zwischen Rind und Kuh? Oder zwischen Kuh und Kalbin? Von wem stammt das Rindfleisch für…

RezeptResiOma_Schweinsbraten

Resi Oma’s Schweinsbraten

Zutaten ca. 2 kg Karree, Bauch oder Schulter mit Schwarte Schmalz oder Öl zum Anbraten Suppe zum Untergießen 3 Knoblauchzehen 1/2 TL Kümmel, Salz, Pfeffer Zubereitung Fleisch würzen, mit zerdrücktem Knoblauch einreiben (am besten bereits am Vortag). Fleisch mit der Schwarte nach unten in heißes Wasser legen und einige Minuten ziehen lassen, herausnehmen und die…

Sous-vide

Dürfen wir vorstellen: „Sous-vide“

„Sous-vide“ ist keine französische Hip-Hop-Band, sondern der Name für ein Verfahren, Fleisch im Vakuum in einem Wasserbad zu garen. Wir sprechen also von Garen ohne Luft. Niedrige Temperaturen und Garzeiten von bis zu mehr als einem Tag schützen die wertvolle Zellstruktur, Nährstoffe und Aminosäuren des Fleisches. Damit wird es Bratenstücken, Filets oder Geflügel ermöglicht nicht…

Merinolandschaf Weide

Lamm aus Oberösterreich

Lamm, Schaf und Ziege spielen im Ernährungsverhalten der Oberösterreicher, neben Geflügel, Schwein und Rind, eine eher untergeordnete Rolle. Und das ist schade! Denn Lammfleisch überzeugt nicht nur durch seine Vielseitigkeit und seinen feinen Geschmack, sondern in Oberösterreich auch durch seine naturnahe Haltung. Oberösterreichs Schafbauern sind nach wie vor sehr klein strukturiert. Insgesamt werden in unserem…

Fleisch auf Grillgemüse

Fleischkonsum

Sind wir Menschen Fleischfresser? Genau genommen nicht, denn wir sind Gemischtkost- oder Allesesser mit überwiegend pflanzlicher Komponente. Die Entwicklungsgeschichte der Ernährung des Menschen über Millionen von Jahren zeigt, dass sich der Mensch über fast alle Entwicklungsphasen überwiegend von pflanzlicher Kost ernährt hat, abgesehen von möglichen Ausnahmen während der sogenannten Sammler- und Jägerzeit. Das menschliche Gebiss…

Wintergrillen

Festtagsbraten & Wintergrillen

Im Dezember wird´s tierisch, denn Weihnachten ist in Oberösterreich traditionell eine Zeit der Bratwürstel und großen Festtagsbraten. Fleisch spielt in unserem Bundesland generell eine große Rolle, sowohl in der Landwirtschaft als auch auf unseren Tellern. So ist Oberösterreich hinsichtlich seiner tierischen Produktion bundesweit das Agrarland Nummer 1. Auch am Mittagstisch der Oberösterreicher steht am häufigsten…

Chili con Carne mit Mühlviertler Feuerzeug

Feuriges Chili con Carne

Rezept mit Mühlviertler FEUERzeug Zutaten für 10 – 12 Personen 1 kg Bio Schweinefleisch faschiert 1 kg Bio Rindfleisch faschiert 300 g Speck in Würfel geschnitten 5 Gemüsezwiebel gewürfelt 2,5 l Bio Paradeiser püriert 200 ml Rotwein 1 Dose rote Bohnen 20 g Bio BBQ- Gewürz „Magic Dust“ der MV Chili-Manufaktur 2 Tassen Espresso 1…