Schwein

Vielfalt ist Gesundheit

Ernährung spielt eine große Rolle für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Möglichst vielfältig und abwechslungsreich zu essen, ist schon einmal ein guter Weg hin zu einer gesunden Ernährung und einem fitten Immunsystem. Vielfalt ist aber nicht nur im Speiseplan von Vorteil, sondern auch in unserer heimischen Landwirtschaft.   Oberösterreich ist nach wie vor das Tierhaltungsland…

Schweins-Lungenbraten-Gugelhupf

Zutaten   Für 4 – 6 Personen   2 Lungenbraten 200 g Bauchspeck Salz, Pfeffer, gem. Kümmel, Knoblauch sowie Paprikapulver ODER Schweinsbratengewürz etwas Butter zum Einfetten der Form und zum Anbraten der Lungenbraten Für die Semmelknödel-Fülle: 200 g Semmelwürfel 3 Eier 200 g geriebener Käse 50 ml Milch 1 EL gehackte Petersilie Zubereitung   Zuerst…

Heute schon Schwein gehabt?

Als Diätologinnen schreiben wir oft Berichte zu Trends wie „plant based“, „vegan“ „pflanzliches Eiweiß“. Umso spannender finden wir es, sich auch mal ausführlich dem Thema Schweinefleisch zu widmen. Kann man neben dem „plant-Trend“ auch dem Gegenteil guten Gewissens etwas Positives abgewinnen? Wir finden durchaus! Erst mal zu den ernährungsphysiologischen Pluspunkten von Schweinefleisch   Eiweiß  …

Schwein gehabt!

Wir hoffen, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht?! Mit unseren selbstgebackenen Silvester-Glücksschweinchen ist euch das sicherlich gelungen 🙂   Das Glücksschweinchen nehmen wir gleich zum Anlass für unseren neuen Themenschwerpunkt. Im Jänner möchten wir uns mit Schweinefleisch beschäftigen.   Oberösterreich ist das Zentrum der heimischen Schweineproduktion mit mehr als einem Drittel der gehaltenen Schweine…

Kräuter-Grammelschmalz von Romana Schneider-Lenz (LK OÖ)

Kräuter-Grammelschmalz

Ein Rezept von Romana Schneider-Lenz (LK OÖ). Zutaten 1 kg Schweinespeck 2 Äpfel 2 EL Kräutermischung getrocknet 4 Zwiebeln Salz, Pfeffer 1 TL Zucker 3-4 Knoblauchzehen fein gehackt Zubereitung Den Speck in 1 cm große Würfel schneiden und auslassen. Zwiebel fein hacken, Äpfel grob raspeln. Wenn im ausgelassenen Fett die Grammeln braun werden, Zwiebel und…

Bratwürstel mit Sauerkraut

Selbstgemachte Bratwürstel

Zutaten für ca. 20 Bratwürstel 750 g Schweineschulter 250 g sehr fetter Schweinebauch 3 – 4 m Schweinedarm 20 g Salz 5 g Pfeffer 1 g Muskatnuss gemahlen 3 g Majoran getrocknet   Fleischwolf 2 (Edelstahl-)Schüsseln Wurstfüllmaschine oder Füllaufsatz für den Fleischwolf Zubereitung Alle Zutaten und Utensilien (Teile des Fleischwolfes, (Edelstahl-)Schüsseln) sollten so kalt wie…

Leberschedl von den Seminarbäuerinnen (Foto: Tobias Schneider-Lenz)

Leberschedl

Ein Rezept von Romana Schneider-Lenz (LK OÖ). Leberschedl, auch Leberbunkel genannt, ist ein oberösterreichischer Klassiker. Als Beilage werden Erdäpfel und Krautsalat oder Sauerkraut serviert. Übriger Leberschedl wird auch gerne als Suppeneinlage serviert oder einfach kalt zur Jause gegessen. In alten Kochbüchern findet man oft Mühlviertler „Schedl-Rezepte“ von süß bis pikant wie Erdäpfelschedl, Reiwaschedl, Apfelschedl usw.…

Hirn mit Ei (Foto: Monika Löff)

Hirn mit Ei

Es ist mir noch in guter Erinnerung, dass es uns als Kinder streng verboten war beim Saustechen zuzusehen. Wir wurden in ein Zimmer zusammengetrieben und mussten uns beschäftigen, durften aber nicht aus dem Fenster in den Hof hinausschauen, obwohl wir das Quieken der Schweine gut hören konnten. Nach diesen aufregenden und geheimnisvollen Vormittagen gab es…

Sous-vide

Dürfen wir vorstellen: „Sous-vide“

„Sous-vide“ ist keine französische Hip-Hop-Band, sondern der Name für ein Verfahren, Fleisch im Vakuum in einem Wasserbad zu garen. Wir sprechen also von Garen ohne Luft. Niedrige Temperaturen und Garzeiten von bis zu mehr als einem Tag schützen die wertvolle Zellstruktur, Nährstoffe und Aminosäuren des Fleisches. Damit wird es Bratenstücken, Filets oder Geflügel ermöglicht nicht…

Wintergrillen

Festtagsbraten & Wintergrillen

Im Dezember wird´s tierisch, denn Weihnachten ist in Oberösterreich traditionell eine Zeit der Bratwürstel und großen Festtagsbraten. Fleisch spielt in unserem Bundesland generell eine große Rolle, sowohl in der Landwirtschaft als auch auf unseren Tellern. So ist Oberösterreich hinsichtlich seiner tierischen Produktion bundesweit das Agrarland Nummer 1. Auch am Mittagstisch der Oberösterreicher steht am häufigsten…