Nachhaltigkeit

Gröstlpfanne

Tja, wer kennt es nicht? Reiste vom Mittagessen die übrig bleiben. Vorzugsweise sind es immer Nudeln, bei denen man sich schwer verschätzt und viel zu viele kocht. Aber auch Kartoffeln sind meistens in der Überzahl im Kochtopf und bleiben übrig. Was tun mit Kartoffeln, die am nächsten Tag nicht mehr so wunderbar schmecken, wie frisch…

Flammkuchen mit Austernpilzen

Zutaten   Für 4 Personen Zutaten für den Teig: 250 g Mehl 4 EL natives Olivenöl 150 ml Wasser 1 Prise Salz   Für den Belag: 200 g Austernpilze 3 Frühlingszwiebel 1 Becher Creme Fraiche Bärlauchkapern (eingelegte Bärlauchknospen) Salz, Pfeffer Zubereitung   Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einem Backblech ausrollen…

Hauspizza

Zutaten   Für 1 Blech Zutaten für den Teig: 500 g Mehl (nach Wahl 50% Vollkorn) 1 Pkg. Trockengerm 2 EL Olivenöl 300 ml Wasser 1 TL Salz   Für den Belag: Tomatensauce Belag nach Belieben bzw. was der Kühlschrank bietet (Wurstreste, Käsereste, Fisch, Gemüse….) – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt Kräuter oder Pizzagewürz…

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Zutaten   Für 1 Portion 1 EL Rapsöl 150 g Gemüse (nach Belieben bzw. was im Kühlschrank / in der ‚Speis‘ vorahnden ist) 150 g Reis gegart 2 Eier 2 EL Milch Kräutersalz, Pfeffer Schnittlauch Zubereitung   Gemüse fein schneiden oder würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzten. Gemüse darin anschwitzen, 2 EL Wasser dazu geben…

„Restl“ essen

Reste zu essen klingt oft nicht attraktiv, aber es lassen sich tolle Gerichte daraus kreieren. Teilweise können auch uns bereits bekannte Gerichte zur Verwertung von Resten verwendet warden. Jährlich werden in Österreich rund 760 000 Tonnen an Lebensmitteln weg geworfen oder verschwendet. (Quelle: www.muttererde.at) Gleichzeitig ist die Nachhalitgkeit in aller Munde. Damit wir nicht nur…

Nachhaltigkeit & Ernährung

Bei Schmeck’s dreht sich im August alles um das Thema „Nachhaltigkeit und Ernährung“.   Am 29. Juli 2019 war der „World Overshoot Day“, der Tag an dem alle unsere natürlichen Ressourcen aufgebraucht sind. Das heißt, es sind die Ressourcen erschöpft, die die Erde innerhalb dieses Jahres wiederherstellen kann. Das zeigt ganz klar, dass wir deutlich…