Nachhaltigkeit & Ernährung

Bei Schmeck’s dreht sich im August alles um das Thema „Nachhaltigkeit und Ernährung“.

 

Am 29. Juli 2019 war der „World Overshoot Day“, der Tag an dem alle unsere natürlichen Ressourcen aufgebraucht sind. Das heißt, es sind die Ressourcen erschöpft, die die Erde innerhalb dieses Jahres wiederherstellen kann. Das zeigt ganz klar, dass wir deutlich über unseren Verhältnissen leben und soll ein Denkanstoß sein. (Quelle: Global Footprint Network)

 

Unsere Ernährungsentscheidungen haben Auswirkungen auf die Umwelt, denn die Lebensmittelproduktion ist rohstoff-, personal- und energieintensiv. Ein sorgsamer Umgang mit Lebensmitteln ist daher ganz wichtig.

 

Wie kann man seine Ernährung optimieren, um das Klima zu schonen und welche Lebensmittel sind besonders nachhaltig?

 

Es gibt praxistaugliche Tipps von unseren Diätologinnen, wir greifen Trends wie Green Packaging auf, beschäftigen uns mit Veganismus und Nachhaltigkeit und unsere Gast-Blogger schmeißen sich wieder ins Zeug für tolle, regionale Rezepte.

 

Zudem gibt’s von der Diätologin Martina Heigl schmackhafte Ideen zum Restlkochen. Wie jeden Monat stellen wir auch im August wieder heimische Lebensmittel vor, die gerade Saison haben. Diesmal gibt’s Infos zu Paprika, Radieschen, Stangensellerie, Heidelbeeren und Marillen. Ihr werdet sehen, Oberösterreich hat viele schmackhafte Lebensmittel zu bieten, die in einer natürlich nachhaltigen Ernährungsweise einen großen Stellenwert haben.

© Land OÖ