Müsli

Knuspriges Mohn-Granola

Zutaten   Für 1 Backblech   150 g Haferflocken 30 g Leinsamen 50 g Sonnenblumenkerne 30 g Mohn 30 g Kochschokolade oder Zartbitterschoko 2 EL Honig 2 EL Rapsöl Zubereitung   Backrohr vorheizen. Alle Zutaten abwiegen und zusammen in einer Schüssel vermengen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 160° C.…

Grünkohl-Chips (Foto: PoppyB/iStock)

Regional knabbern

Wer kennt das nicht, man öffnet die Büroschreibtischlade und denkt sich: „Ein Stück von der Schokolade gönn ich mir, dann leg ich die Tafel auch schon wieder zurück“. Bei den Wenigsten bleibt es allerdings tatsächlich bei dem einen Stück. Grundsätzlich soll die Nahrungsaufnahme auf 3-5 Mahlzeiten am Tag beschränkt sein. Ein ständiges Essen mindert die…

Müsliriegel (Foto: istockphoto/HandmadePictures)

Selbstgemachte Müsliriegel

Zutaten Für ca. 12 Riegel 120 g zarte Haferflocken 40 g Nüsse und Kerne (z.B. Haselnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Sesam, etc.) 40 g Trockenfrüchte (z.B. Rosinen, Marillen, etc.) 60 g Mehl 40 g Apfelmus 6 EL Honig Schale von 1 Bio Zitrone Zubereitung Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Alle Zutaten miteinander vermischen und die…

Frühstück mit Porridge oder auch Haferbrei

Gleich beim Frühstück zum Richtigen greifen

Warum Frühstücken? „Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettelmann“ – das sagt ein altes Sprichwort. Aus ernährungsmedizinischer Sicht können wir diesem Spruch – gerade, wenn es um das Frühstück geht – nur zustimmen. Ein hochwertiges Frühstück mit hochwertigen Kohlenhydraten und Eiweiß verhindert Heißhungerattacken. Zahlreiche Studien belegen den Zusammenhang zwischen…