Winterliche Gemüsesuppe mit Glasnudeln

angelehnt an die japanische Ramen-Suppe

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 1 kg Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Zwiebel, Lauch, Pastinaken, Petersilienwurzel, …)
  • 300 g Tofu
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Sojasauce nach Bedarf
  • 4 Eier
  • 150 g Glasnudeln

Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und klein schneiden, Tofu würfelig schneiden.

Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer sowie Sojasauce würzen. Die Suppe köcheln lassen und währenddessen in einem anderen Topf die Eier ca. 6 Minuten weich kochen.

Nach ca. 10 Minuten den Tofu zur Suppe hinzufügen, 3 Minuten vor dem Servieren die Glasnudeln hinzugeben und mitkochen.

Die Suppe auf 4 Teller aufteilen, die Eier schälen und je ein Ei in die Suppe geben. Eventuell mit Hanfsamen oder Sesam bestreuen und servieren!

FOTOS: © Schmecks Oberösterreich