Ostergebäck

Zutaten

 

Zutaten für den Teig:

  • 12 dag weiche Butter
  • 12 dag Staubzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 25 dag Mehl
  • 1 TL Backpulver

 

  • Hasen-Ausstecher
  • Osterei-Ausstecher

 

Glasur:

  • Zitronensaft
  • Staubzucker

 

Verzierung:

  • Marshmallows, Satinbandschleifen

Zubereitung

 

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig kneten, zu einer Kugel formen. Eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer Arbeitsfläche mit Mehl ausrollen und die Kekse ausstechen. Für ca. 10 Minuten in den Backofen geben.

Glasur aus Zitrone und Puderzucker herstellen und die Kekse damit bestreichen, mit den Marshmallows die Kekse verzieren. Mit bunten Schleifen um den Hals ausfertigen!

FOTO & REZEPT: © Fachschule Mauerkirchen

Trennlinie für Tipps

 

Noch mehr Rezeptideen? Hier findet ihr weitere Kochbücher der Fachschule Mauerkirchen: Kochbücher

Schmeck’s Gastblogger

Landwirtschaftliche Fachschule Mauerkirchen

Fachschule Mauerkirchen

 

Wollöster 30, 5270 Mauerkirchen
+43 (0) 732 772033701 |
Website