Erdbeerdessert im Glas

Eine tolle Überraschung für die alle Mama’s zum Muttertag!

Zutaten

 

Für 4 kleine Gläschen:

 

  • 50 g Butterkekse oder Biskotten
  • 300 g Erdbeeren
  • 4 TL Zucker (oder mehr / weniger, je nach Belieben)
  • 300 g Topfen
  • 250 g Naturjoghurt
  • Minzeblätter zur Deko

Zubereitung

 

Alle Zutaten vorbereiten:

 

  • Die Kekse in ein sauberes Küchentuch oder einen Gefrierbeutel geben und fest zerdrücken, sodass sie bröselig sind. Beiseitestellen.

 

  • Die Erdbeeren waschen und dann aufteilen: 2 schöne Erdbeeren für die Deko aufheben, den Rest halbieren. Eine Hälfte der Erdbeeren mit dem Stabmixer pürieren, die andere Hälfte in Scheiben schneiden und beiseitestellen.

 

  • Das Joghurt mit dem Topfen und Zucker gut verrühren. Ihr könnt Zucker je nach Geschmack hinzufügen (nicht vergessen: die Kekse geben auch noch Süße!).

 

Nun die Desserts zubereiten:

 

Die Keksbrösel auf die Gläschen aufteilen. Dann die Erdbeerscheiben in die Gläschen geben – auf den Rand drücken, damit man sie später sieht. Nun die Joghurt-Topfencreme einfüllen – am besten geht das mit einem Spritzsack oder ihr verwendet einen Gefrierbeutel und schneidet vorne ein Loch rein.

Auf die Creme kommt nun das Erdbeerpüree. Dann die Gläschen in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren noch mit je einer Erdbeerhälfte, Minzeblättern und wenn ihr wollt mit ein paar Keksbröseln dekorieren.