Schweinsfilet mit Wirsing und Trüffelkartoffel

Zutaten

 

Für 4 Personen:

  • 720 g Schweinsfilet
  • 1 kleiner Wirsingkohl
  • 40 g Bauchspeck
  • 2 EL Schalotten fein geschnitten 1/16 l kräftiger Weißwein
  • 1/8 l Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • Frische Petersilie
  • 800 g Eferdinger Trüffelerdäpfel 1 l Öl

Zubereitung

 

Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen. Den Wirsingkopf vierteln, Strunk herausschneiden und den Wirsing in etwa 5mm breite Streifen schneiden. Speck der Breite nach in kleine Streifen schneiden und in einem Topf anschwitzen, Schalotten dazugeben und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen, mit etwas Rindsuppe aufgießen und den geschnittenen Wirsing dazugeben. Den Wirsing bei niedriger Stufe zugedeckt dünsten lassen. Zuletzt die Creme fraiche einrühren und noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Die Erdäpfeln schälen, der Länge nach vierteln oder sechsteln (je nach Größe) und in das auf 160° C erhitzte Öl geben. Erdäpfeln etwa 5 Minuten im Öl schwimmend backen.

 

Schweinsfilet 4 Minuten auf den Griller legen. Das Fleisch für einige Minuten vom Griller nehmen damit es sich entspannen kann. Nach wenigen Minuten nochmals auf den Griller legen und fertig grillen, mit Salz und Pfeffer würzen und in 12 gleich große Stücke schneiden.

 

Den Wirsing in der Mitte des Tellers anrichten, das Fleisch darauf setzen und die Erdäpfeln rundherum anrichten. Mit diversen Kräutern garnieren.

© Landgasthaus Lehnerwirt

Schmeck’s Gastblogger

logo-lehnerwirt

Landgasthaus Lehnerwirt

Das Landgasthaus ist ein persönlich geführter Familienbetrieb mitten in Alkoven. Wenn ihr mehr über den Lehnerwirt erfahren wollt, schaut doch mal auf der Homepage vorbei!

 

www.lehnerwirt.at