Alles regional!?

Im April schmeckt’s…ganz regional! Denn der Frühling ist da und wir können uns auf viele frische Obst- und Gemüsesorten aus der Region freuen. Zwar gibt’s auch im Herbst und Winter eine tolle Auswahl an heimischen Sorten – wie Wurzel- oder Knollengemüse, doch die wird im Frühling dennoch bunter und vielfältiger.

 

Wie regional ist eigentlich regional? Reicht es, heimisch verfügbare Lebensmittel aus der Region zu kaufen oder sollte man alles ausschließlich beim Bauern um die Ecke kaufen? Wie sieht es mit Produkten aus, die gar nicht bei uns wachsen, aber trotzdem unseren Speiseplan bereichern? Wir wollen dem nachgehen und versuchen, euch heimische Alternativen aufzuzeigen. In einem Selbstversuch wollen wir außerdem wissen, wie viel Regionalität eigentlich umsetzbar ist und wobei es Schwierigkeiten gibt (Kein Kaffee zum Frühstück?!!… )

 

Natürlich gibt es auch wieder einige leckere Rezepte zum Nachkochen und viele wertvolle Ernährungsinfos von unseren Diätologinnen!

 

Schlagwörter

Rückblick   •   Alles Regional